PK21 - Drei Tage "Kultur – pur"

von Manfred Kohlmann

Fundstück aus dem Archiv

Klasse PK21 in Paris

Drei Tage "Kultur – pur" erlebten die Schülerinnen der Klasse PK 21, die zum Abschluss ihrer Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten mit ihrer Klassenlehrerin Doris Krimm im Mai 2005 eine Studienfahrt nach Paris unternommen haben.

Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten rief bei den Teilnehmern der Fahrt immer wieder Erstaunen und Begeisterung hervor. Ganz besonders angetan waren alle von dem Flair dieser Weltstadt, in der dem Besucher Kultur auf Schritt und Tritt begegnet.
Nach drei Tagen waren die Füße müde und die Köpfe voll mit unvergesslichen Eindrücken, aber die meisten Schülerinnen sind entschlossen, wieder zu kommen, denn sie fanden Paris: einfach toll!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Nach oben